Produkte

  • 331113 | Messwertgeber für Luftdruck


    Der Barogeber dient der Erfassung des absoluten atmosphärischen Luftdrucks. Das analoge Ausgangssignal kann für meteorologische Zwecke ausgewertet oder als Eingangssignal für Steuerungen und Regelungen genutzt werden. Durch eine dem piezoresistiven Sensor nachgeschaltete Elektronik wird der vorherrschende Absolutdruck analog erfasst, digital kompensiert und proportional in eine genormte elektrische Ausgangsgröße umgewandelt. Das Aluminium-Druckgussgehäuse ist pulverbeschichtet und spritzwassergeschützt, schützt die Schaltung vor Witterungseinflüssen und bietet gute EMV Eigenschaften.

    Linearität
    < ± 0.5 hPa
    Temperaturfehler max. ± 0,5 hPa zwischen -20 ... 50°C
    Temperaturhysterese < 0,2 hPa (bleibende Nullpunktverschiebung nach Belastung mit -35 oder 70°C)
    Einstellzeit < 10 s
    Messbereich 900 ... 1050 hPa
    Arbeitsbereich 200 ... 1200 hPa (andere Messbereiche innerhalb des Arbeitsbereiches auf Anfrage)
    Uberlast 0 ... 3000 hPa
    Betriebsspannung verpolungsgeschützt 8 ... 28 V DC bei 0 ... 100 Ohm Bürde
    Betriebsstrom ca. 20 mA, max. 30 mA
    Elektr. Ausgänge 4 ... 20 mA Zweileiter
    Umgebungstemperatur -35 ... 70°C
    Medium Luft und alle nicht aggressiven Gase
    Schutzart lP 54
    Abmessungen 90 x 58 x 35 mm
    Gewicht ca. 160 g
       
    331113 Barogeber, mit Ausgang 4 ... 20 mA

    Dokumente zum Download:


    Anfrage »

« zurück
zur Übersicht